Kindervolkstanzgruppe

1 Jahr Kindervolkstanzgruppe Achternholt
Seit Februar 2001 besteht die Kindergruppe der Volkstanzgruppe Achternholt e. V. Etwa ein Dutzend Mädchen im Alter zwischen acht und elf Jahren aus Achternholt, Oberlethe und benachbarten Dörfern gehören ihr an und üben seither einmal wöchentlich Volkstänze wie Holsteiner Dreitour, Kontra Lustig, Ambosspolka, Jägerneuner und Sterntanz.

Anfangs war auch ein Junge dabei, doch er musste leider wieder aufhören. Dafür sind die verbliebenen Mädchen mit großer Freude an der Sache dabei. Den Spaß am Volkstanzen sieht man ihnen bei den Übungsnachmittagen deutlich an, aber auch, dass Volkstanzen eine sportlich anstrengende Betätigung ist.
Ihren ersten öffentlichen Auftritt absolvierte die Kindervolkstanzgruppe beim Grillfest der Dorfgemeinschaft Achternholt im August 2001. Weitere folgten, so z.B. bei der Weihnachtsfeier der Dorfgemeinschaft. Bei ihren Auftritten tragen die Kinder ein seidenes Halstuch, das sie selbst gestaltet haben.          


Die Kinder gestalten ihre Seidentücher.

Kindervolkstanzgruppe Achternholt, August 2001.
Die Übungsnachmittage finden jeden Donnerstag von 16.30 bis17.30 Uhr im Achternholter Krug statt, Alle Kinder, gleich ob Jungen oder Mädchen, die gerne Volkstänze lernen möchten, sind herzlich willkommen, Mitglieder der Kindervolkstanzgruppe zu werden.
Da es bereits eine kleinere Anzahl von Kindern im Alter von vier bis sieben Jahren gibt, die auch mit dem Volkstanzen beginnen möchten, ist es beabsichtigt, eine zweite Kindervolkstanzgruppe für diese Altersgruppe einzurichten. Dazu werden allerdings noch weitere interessierte Kinder gesucht, Auch die Tanzgruppe der Erwachsenen würde sich über neue Mitglieder sehr freuen. Weitere Auskünfte erteilen die Übungsleiterinnen Wiltrud Wöbken (Tel. (0 44 07) 71 77 54 und Anke Schmidt (0 44 07)62 70.

Bernd Martens, Fotos: Benno Sturm, Achternholt